Fußballübungen - Passen

Das Passspiel ist für jedes Alter und Niveau elementar. Mit unseren Vorschlägen bringst du Abwechslung in dein Training.


Versuche es direkt mit folgenden vier Beispielen. Hunderte Premiumübungen oder die Community-Datenbank warten auf dich:

Mehr Übungen hier


Medizinball Wettkampf – Passgenauigkeit für Bambinis

Aufbau der Trainingsübung:

Für diese Übung baut ihr ein Feld von 20m Länge mal 15m Breite auf. Auf jede Seite des Feldes stellen sich vier Spieler, welche ein Team bilden. Jedes Team sollte zu Beginn der Übung mindestens 8 Bälle haben. In der Mitte des Feldes werden 5-7 Medizinbälle in einen neutralen Bereich gelegt. Der neutrale Bereich ist mit 3 Meter Abstand zu jeder Seite durch Hütchen begrenzt.

Ablauf der Trainingsübung:

Die Spieler versuchen nach dem Startsignal, die Medizinbälle in die Zone des Gegners (Hinter die Hütchenlinie) zu befördern. Hierzu benötigt es kraftvolle und präzise Pässe und Schüsse. Jeder Ball, der die Hütchenlinie überquert, gibt einen Punkt. Die Entscheidungsfähigkeit und Übersicht der Spieler ist hier besonders gefragt – Sollte besser ein Punkt erzielt oder ein drohender Gegentreffer verhindert werden? Spielzeit: 2 Minuten – Welches Team hat am Ende die meisten Punkte?

Kategorie: Fußballtraining, Fußballübung, Passspiel, Schnelligkeit, Übungen mit BallJuniorenJugend, KinderMädchen, Bambinis, F-Jugend, E-Jugend, D-Jugend, Wettkampf, Team-Wettbewerb

4 (+4) gegen 4 – Auf mehrere Tore

Aufbau der Trainingsübung:

Die Spieler werden in drei 4er Teams eingeteilt (Spieleranzahl kann variiert werden). Auf dem Spielfeld (mind. 30m x 30m) werden 5 Hütchen-/ Stangentore aufgebaut (ca. 3 Meter breit). Die Anzahl der Tore und die Spielfeldgröße sollte an die Anzahl der Spieler angepasst werden.

Ablauf der Trainingsübung:

Zwei Teams (Im Beispiel: rot und orange) spielen gemeinsam gegen die dritte Mannschaft. Das 4+4 Team ist im Angriff und versucht durch schnelle Pässe und gute Raumaufteilung, freie Räume zu schaffen. Punkte können durch erfolgreiche Pässe durch die Stangentore gesammelt werden. Das dritte 4er Team versucht dies durch ein gutes Stellungsspiel zu verhindern.

Spielzeit: Es werden 6 Spiele á 2 Minuten gespielt – Somit ist jedes 4er Team zweimal in der Verteidigung.

Mögliche Variationen findet ihr in der planet.training Datenbank, siehe rechts.

Du suchst noch mehr Inspiration? Schaue dir PLANET.TRAINING kostenlos an!

Pass in die Tiefe - 3+2 gegen 3

Aufbau der Trainingsübung:

Es wird ein Feld von ca. 25x15m benötigt. Dieses in drei Zonen aufteilen (z.B. jeweils 5x25m). Im Beispiel verteilt sich das blaue Team in die äußeren Zonen (3+2 Spieler) und das orange Team spielt in der Mitte. 

Ablauf der Trainingsübung:

Das blaue Team versucht den Ball von Endzone zu Endzone zu passen ohne, dass die Verteidiger an den Ball kommen. 5 erfolgreiche Seitenwechsel geben einen Punkt für das passende Team, eine erfolgreiche Balleroberung gibt einen Punkt für die Verteidigung. Spiel bis 7 Punkte, danach Verteidigung wechseln.

Diese Übung soll den effektiven Pass in die Tiefe schulen. Passempfänger müssen sich immer wieder aus dem Deckungsschatten lösen, um anspielbereit zu sein. Die Spieler in Ballbesitz müssen ein schnelles und breites Passspiel aufbauen, um immer wieder Lücken in der Verteidigung zu verursachen.

Variationen können mit einem Klick auf den Button links eingesehen werden.

Kategorie: Fußballtraining, Fußballübung, Passspiel, Umschalten, Spielformen, Überzahl & Unterzahl, Übungen mit BallJuniorenJugend, KinderFrauen, Mädchen, E-Jugend, D-Jugend, C-Jugend, B-Jugend, A-Jugend, Erwachsene Herren, Senioren, Pass in die Tiefe, Torvorbereitung

American Fußball - Das Endzonenspiel

Aufbau der Trainingsübung:

Mit 4 Hütchen ein Feld von ca. 15m x 40m aufbauen, jeweils am Ende eine Endzone mit ca. 5m Tiefe abstecken. Bilde zwei 4er Teams und lege genügend Bälle an den Spielfeldrand.

Ablauf der Trainingsübung:

Im Feld wird ein reguläres 4 gegen 4 gespielt, mit dem Ziel den Ball in die gegnerische Endzone zu bringen. Bei dieser Übung soll der Fokus besonders auf Pässe in die Tiefe gerichtet sein. Die Spieler müssen durch Laufen ohne Ball immer wieder Freiräume finden, wo raumgewinnende Pässe herein gespielt werden können.

Verteidiger und Angreifer dürfen nicht in der Endzone verweilen, sondern müssen diese immer sofort wieder verlassen. 3-4 Durchläufe á 5 Minuten mit verschiedenen Variationen, welche du in der kompletten Übung findest.

Neue Inspiration mit planet.training

Animiere deine eigenen Übungen oder nutze die Datenbank

Besuche planet.training